Staatlich anerkannte Podologin
Staatlich anerkannter Podologe
(in Teilzeit)

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in Teilzeit drei Jahre.

Der theoretische und praktische Unterricht wird donnerstags und freitags an der Schule in Zwickau durchgeführt. Insgesamt sind 2000 Unterrichtseinheiten zu absolvieren.

Außerdem absolvieren Sie Praktika in geeigneten podologischen und medizinischen Einrichtungen Ihrer Wahl. Die Praktika umfassen insgesamt 1000 Stunden (720 Stunden in podologischen Einrichtungen sowie 280 Stunden unter ärztlicher Anleitung).

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen zur Aufnahme in die Ausbildung sind

der Realschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung oder eine andere abgeschlossene 10-jährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder eine nach Hauptschulabschluss oder einer gleichwertigen Schulbildung erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mind. 2 Jahren

der Nachweis der gesundheitlichen Eignung sowie

der Nachweis einer Hepatitisimmunisierung A und B.

Wir beraten Sie gern.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns einfach an.